VENUS UND NEPTUN

Malerei in Secco –Wien Oberlaa 2013


Um seiner neu errichteten „Villa Toskana“ den letzten Glanz zu verleihen, wünschte sich der Auftraggeber ein dekoratives Fassadenfeld über seiner Eingangstür. Vorlage war uns ein antikes römisches Mosaik aus den Ausgrabungen von Herkulaneum, auf dem die römischen Götter Venus und Neptun das zentrale Motiv abgeben. In einer Studie wurde die antike Vorlage den vorhandenen Proportionen angepasst und mittels eines Kartons und eines Kohlestaubsackes auf die Fassade übertragen. Auf den Seiten über Venus und Neptun sind die glücklichen Besitzer mit Ihren Initialen verewigt.

ATELIER JIROUT - ATELIER FÜR HUMOR IN DER ARCHITEKTUR UND REINIGUNG VON HEILIGENSCHEINEN

Mag. Art Gabriele Jirout

DI.(Arch) Alexander Jirout